Translate my Blog

18.11.2016

Inspiration : Fishnet Tights


Es gibt ja Kleidungsstücke, mit denen verbindet man wohl alles, aber nicht unbedingt, dass sie irgendwie modisch sind. Die Netzstrumpfhose war zumindest für mich immer so eines. Rotlichtmilieu, Emoszene, auf jeden Fall irgendwo dort angesiedelt, wo es mich jetzt nicht unbedingt hinziehen würde und ein Teil, was meiner Omi vermutlich so gar nicht an mir gefallen hätte.

Fishnet

Jumper - Mango // Jeans - H&M // Dress - Zara // Tights - Topshop // Boots - With Chic

Doch: die Netzstrumpfhose ist zurück und man sieht sie immer öfter an den Fashionistas dieser Welt, die beweisen, dass man mit ihr ganz und gar nicht verlottert oder nach Halloween aussehen muss, sondern wirklich en vogue rüberkommen kann.

Wer es eher leger mag und bei dem aktuellen Sauwetter nicht frieren mag, der kombiniert sie einfach zur destroyed Jeans, Booties dazu und ein kuscheliger Pulli drauf, fertig ist einer der Trendlooks für den Herbst / Winter 2016. Alternativ kann man auch auf Netzstrümpfe zurückgreifen, die besonders gut mit einer hochgekrempelten Hose und Loafers zur Geltung bekommen.

Netzstrumpfhosen lassen sich jedoch auf gut zum Kleidchen oder Rock tragen. Wichtig hierbei: Große Maschen passen gut zu hochgeschlossenen Teilen, kleine Maschen wirken bei heißeren Stücken besser.

 © https://www.instagram.com/andreeabirsan_/

© https://www.instagram.com/ninoscarletrose/

© https://www.instagram.com/yukasaur/

Bloglovin // Twitter // Facebook // Instagram

1 Kommentar:

  1. Es kommt immer ganz drauf an, wie man es kombiniert :)
    Deine Varianten gefallen mir wirklich sehr gut :)

    Liebste Grüße
    Swantje von http://www.swanted.de/

    AntwortenLöschen

Stellt mir Fragen bitte bei ask.fm!
Hier der Link : http://ask.fm/DreamsEverybodyHasThem

Ehrliche Worte und konstruktive Kritik sind gerne gesehn :)
Spam, Beleidigungen o.Ä. werden direkt gelöscht!

Danke ♥