Translate my Blog

12.08.2016

Foodlove: Sommerliches Pestohähnchen



Es  gibt zwei Dinge, mit denen man mich immer bekommt: Süße Tierbabys und gutes Essen. Zugegeben bin ich auch einem "Kommst du mit? Wir haben Schnaps." in 9 von 10 Fällen nicht abgeneigt, aber hey, das ist dann noch eine ganz andere Geschichte. Wie dem auch sei, habe ich die Tage ein Rezept ausprobiert, das, wie ich finde, einfach perfekt in den Sommer passt und den Gaumen kulinarisch ans Mittelmeer trägt.

All you need (abhängig vom Hunger oder der Personenanzahl)

Hähnchenbrust
Tomatenpesto
Paprika
Tomaten
Frühlingszwiebeln
Mozzarella
Salz und Pfeffer
Baguette


Zubereitung

1. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Alternativ kann das Fleisch später aber auch auf einen Rost gelegt werden, sodass der Sud auf das Gemüse tropfen kann - Vorsicht Sauerei!

2. Gemüse (Frühlingszwiebel, Paprika und Tomaten sind nur eine Variante, je nach Gusto kann hier natürlich abgeändert werden) kleinhacken und in einer kleinen feuerfesten Schüssel in den unteren Teil des Ofens stellen.

3. Hähnchenbrust abwaschen, trocken tupfen und gefächert einschneiden. Anschließend jede Hähnchenbrust mit Tomatenpesto bestreichen und den zuvor in Scheiben geschnittenen Mozzarella in die Fächer der Hähnchenbrust füllen.

4. Gemüse und Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und alles ca. 25 Minuten im Ofen backen.


Baguette dazu et voilà, fertig ist ein schnelles und einfaches Sommergericht! 

P.S.: Weitere Ideen findet ihr übrigens auch gerade bei der lieben Marina.


1 Kommentar:

  1. Oh, das sieht super lecker aus. Wird direkt mal gespeichert! Ist vor allem super easy :)

    AntwortenLöschen

Stellt mir Fragen bitte bei ask.fm!
Hier der Link : http://ask.fm/DreamsEverybodyHasThem

Ehrliche Worte und konstruktive Kritik sind gerne gesehn :)
Spam, Beleidigungen o.Ä. werden direkt gelöscht!

Danke ♥