Translate my Blog

06.01.2016

Inspiration : Bring Back The 90s


In der Mode erleben wir ja eines immer wieder : Revival. Gut, wir tragen keine barocken Kleider mehr, aber Dinge wie Jeansjacken oder Neon, erscheinen immer mal wieder auf der Bildfläche. Alle Jahre wieder sozusagen. Dieser Revival-Trend betrifft auch mein Geburtsjahrzehnt, die 90er. Die einen hatten wohl gehofft, dass Bauchfrei & Co nie wieder kommen, die anderen lieben es - so wie ich.

Auch, wenn ich vieles der 90er natürlich gar nicht bewusst mitbekommen habe, da ich erst 1992 schlüpfte, so bin ich heute ein nicht unbedingt heimlicher Fan. Vor allem auf dem Gebiet der Trash Musik kann mir kaum einer was vormachen. Sollte es irgendwann mal ein Special bei Wer wird Millionär? geben, ich wäre sofort dabei! Umso großartiger finde ich es, dass meine liebe Sina im Februar zu ihrem erneut 21. Geburtstag die Backstreet Boys & Tamagotchi wieder aufleben lassen wird - dem richtigen Look inklusive! Heute in einem Monat ist es soweit, also höchste Zeit, sich Gedanken über ein Outfit zu machen...

Smells Like Teen Spirit

Wäre ich in den 90ern ein Teenie gewesen, wäre Kurt Cobain vermutlich mein Held gewesen. Rebellischer Sound, ungezwungene Looks. Der Traum einer jeden 14 Jährigen mitten in der Pubertät! Dass Grunge auch heute noch (oder wieder?) absolut tragbar ist, sieht man zum Beispiel bestens bei Luanna von Le Happy. Destroyed Jeans, Chucks und seit dem Sommer auch wieder in den Läden erhältlich, Tattooketten, fertig ist der wohl rockigste und gleichzeitig einfachste Look der 90er.

Clueless

Clueless oder auch die Blairs, Serenas, Cadys und Reginas der 90er. Wenn Cher's Schulmädchenlook nicht Britney ein paar Jahre später inspiriert hat, solch ein Outfit nicht auch für Hit Me Baby One More Time zu tragen, dann weiß ich auch nicht. Heute würde wohl keiner mehr durchsichtige Morgenmäntel mit Flausch zum sexy Partykleid tragen (außer es handelt sich dabei um eine Party in etwas anderen Etablissements...) aber Karomuster sind auch heute nicht aus der Modewelt wegzudenken.

If You Wanne Be My Lover

Was wären die 90er nur ohne die Pauerfrauen. Während ich Boygroups erst später für mich entdeckte, waren die Spice Girls meine persönlichen Heldinnen und wenn heute im Club Wannabe läuft, hält mich nichts mehr auf den Stühlen - ja, ich gehöre zu dieser quietschenden Spezies Frauen, die dabei ihren Freundinnen die ewige Treue schwören :D Was würde sich also für eine 90er Party besser eignen, als Geri Halliwells Union Jack Dress? Carrie Bradshaws Signature Look wäre allerdings auch eine Option. Mehr als einem Tüllrock und einem rosa Top bedarf es ja gar nicht.

Wofür würdet ihr euch entscheiden? :)


Kommentare:

  1. Der erste Look gefällt mir sehr gut! So laufe ich quasi tagtäglich rum! Die anderen wären mir für den Alltag too much. Aber sehr schöne Collagen!

    Würde mich freuen, wenn du auch bei mir vorbei schaust! :)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    eleonorasblog.com

    AntwortenLöschen
  2. Amazing outfits, love them all <3

    I have a new post up on the blog, would love to know your thoughts:

    * Electric Sunrise - Fashion and Lifestyle Blog *

    x

    AntwortenLöschen
  3. definitiv der Grunge-Look! Ich liebe die Musik von Nirvana und ich bin unendlich traurig, dass er sich das Leben genommen hat, da wäre noch großartige Musik gekommen! :)
    Chucks und Destroyed Jeans und auch Karohemden gehören zu meinen Lieblingsklamotten!

    Liebe Grüße

    Bine

    thatlaughingblonde.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. der rote look auf der rechten seite gefäält mir sehr

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen

Stellt mir Fragen bitte bei ask.fm!
Hier der Link : http://ask.fm/DreamsEverybodyHasThem

Ehrliche Worte und konstruktive Kritik sind gerne gesehn :)
Spam, Beleidigungen o.Ä. werden direkt gelöscht!

Danke ♥