Translate my Blog

29.07.2015

InstaYear # July

Juli. Ich bin einen Geist losgeworden, den ich schon viel zu lange mit mir trug, bin fast verzweifelt - weil ich mit dem Stoff meiner mündlichen Prüfung überhaupt nicht klar kam - habe gelacht - weil diese dann doch ganz gut wurde - und bin mal wieder viel zu lange durch die Nächte getanzt. Ich habe mich gefragt, was wäre wenn und habe mich selbst dabei verflucht. Habe dabei aber doch nichts bereut.

Gefunden: Die Liebe zu Akustik-Covern. Einfach perfekt für laue Sommerabende in gemütlicher Runde! Absolute Favoriten im Moment, die ich jetzt auch tot hören werde? Bad Blood auf Spotify von Megan Davies feat. Luke Preston und Bye Bye von Cro bei MTV Unplugged.

Gegessen: Eis, Gegrilltes - man sollte viel öfter und viel mehr Grillkäse essen! - Süßes, Leckeres.
Verdammt, ich kann echt nicht verstehen, wie Menschen freiwillig darauf verzichten können...


Gedacht: Diese Generation Y geht mir auf den Sack! Ich zähle wohl auch zu ihr und bin sicher ab und an ein Paradearschloch ebendieser, aber jetzt mal ganz im Ernst, wie kann es sein, dass ich egal, mit wem ich mich unterhalte, ich überall die selbe Geschichte höre? Man lernt jemanden kennen, man trifft sich, man versteht sich bestens und aus heiterem Himmel ist das dann doch alles nicht so. Er mag dich, aber irgendwie... Es ist ja vollkommen ok, wenn die Gefühle nicht ausreichen, aber hey, das merkt man doch nicht von jetzt auf gleich und schon gar nicht, wenn man wenige Stunden zuvor noch herzallerliebste Nachrichten austauscht. Wirklich, wenn das so weitergeht, geh ich ins Kloster, trinke noch öfter mittags um 3 Uhr eine Weinschorle oder bewerbe mich beim Bachelor. Wer kommt mit?


Gekauft: Tickets für das Konzert von K.I.Z im Dezember in Oberhausen. Der Countdown läuft, ich liebe das neue Album und ich freue mich schon wahnsinnig! Denn auch, wenn man es mir nicht ansieht, bin ich tief in mir drin immer noch das "Böhse Mädchen", mit Baggyjoggingjose und riesigen Creolen. (Gut, dass es davon keine Bilder mehr gibt :D) Außerdem ein weiß-blaues Bohokleidchen und grünes Kleid mit Dschungelmotiv! Ja, ihr lest und seht richtig. Was mich da plötzlich geritten hat, weiß ich auch nicht, aber ich liebe es! Passend dazu frische Blumen - selbst ist die Frau.


Kommentare:

  1. Schöne Bilder!
    Das mit der Generation Y kann ich vollkommen nachvollziehen; ich bin zwar erst 17 und (ich persönlich) glaube in dem Alter noch nicht, dass man die große Liebe neben sich auf der Schulbank findet, aber bei all diesem vor und zurück ohne mal die wichtigen Sachen auszusprechen komm ich gern mit zum Bachelor. Urlaub kann man immer brauchen :)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbarer Post, du Liebe!
    Mir gefällt so ein Monatsrückblick immer unheimlich gut, besonders in der Art, wie du ihn machst. Wunderschöne Bilder! :)
    Generation Y geht mir übrigens auch auf den Sack! Kann deine Meinung nur unterstützen!

    Liebste Grüße,
    Helena <3

    http://letsmakeanewtomorrow.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. richtig tolle bilder! ♥

    Schau doch auch mal bei mir vorbei :*


    liebste Grüße, Laura ♥
    fxxnstxxb.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Stellt mir Fragen bitte bei ask.fm!
Hier der Link : http://ask.fm/DreamsEverybodyHasThem

Ehrliche Worte und konstruktive Kritik sind gerne gesehn :)
Spam, Beleidigungen o.Ä. werden direkt gelöscht!

Danke ♥