Translate my Blog

02.06.2015

Dienstagstipp # 3



Ich habe feines Haar. Das war schon immer so und wird auch vermutlich, wenn ich nicht irgendwann einen Haufen Geld für vernünftige Extensions ausgebe, wohl auch so bleiben. Was also tun, wenn man nicht täglich Lust auf Locken hat und auch mit glatten Haaren nicht aussehen möchte, als wäre man in einen Regenschauer gekommen?


Ich bin kein großer Fan von wilden Toupieraktionen, zu schnell schreit das Ganze 60ies oder Vogelscheuche. Ziemlich unnccol. Also musste eine andere Lösung her und so stieß ich schon mal vor einigen Monaten in einem Youtubevideo auf das Volumenpuder von Balea. Es ist großartig! Kostet etwa 2€ und hält, was es verspricht. Dass das Puder seine Sache gut macht, könnt ihr auch in meinem letzten Post sehen. Man muss sich zwar daran gewöhnen, dass sich der Haaransatz recht stumpf anfühlt, sobald das Puder dort einmassiert wird, davon zu sehen ist aber nichts und so kann man auch während einer langen Partynacht immer wieder "nachmassieren", damit die Haare neues Volumen erhalten. Tolle Sache und deshalb mein Dienstagstipp für euch :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Stellt mir Fragen bitte bei ask.fm!
Hier der Link : http://ask.fm/DreamsEverybodyHasThem

Ehrliche Worte und konstruktive Kritik sind gerne gesehn :)
Spam, Beleidigungen o.Ä. werden direkt gelöscht!

Danke ♥