Translate my Blog

05.06.2015

Demak'Up Detox Challenge 2015




Hand aufs Herz, wie viel Zeit steckt ihr in eure Gesichtspflege?
Ich ehrlich gesagt eher wenig. Ich schminke mich mit einem Mikrofasertuch ab, peele die Haut ab und an und benutze täglich eine Creme von Alverde. Das war es dann aber auch schon. Man sollte es natürlich auch nicht direkt übertreiben, doch besser könnte meine Haut sicherlich auch sein.

Als Teenie hatte ich richtig schlechte Haut. Akne war es zwar noch nicht, aber während sich meine Freundinnen über einen makellosen Teint freuen konnten, sah ich aus, wie ein Streuselkuchen. Ich probierte diverse Mittelchen aus, aber auch eine Empfehlung eines Hautarztes brachte nur wenig. Wirklich besser wurde es erst, als ich mit 15 begann, die Pille zu nehmen. Heute zickt meine Haut - wie bei so gut wie jeder Frau - meist nur noch einmal im Monat, Partynächte und zu wenig Schlaf tun ihr Übriges. Deshalb ist die heute startende 10-tägige Demak'Up Detox Challenge für mich genau das richtige.


Ziel ist es ein Bewusstsein für eine gründliche und Gesichtsreinigung zu schaffen. Die Haut soll "entgiftet" werden. Was genau das bedeuten soll und ob es etwas bei mir gebracht hat, werdet ihr hier am Ende der 10 Tage erfahren - DIY Tipps inklusive!  Bis dahin geht's für mich erstmal in die Sonne. Habt ein schönes Wochenende :)

1 Kommentar:

Stellt mir Fragen bitte bei ask.fm!
Hier der Link : http://ask.fm/DreamsEverybodyHasThem

Ehrliche Worte und konstruktive Kritik sind gerne gesehn :)
Spam, Beleidigungen o.Ä. werden direkt gelöscht!

Danke ♥