Translate my Blog

07.02.2014

Welcome to Platform Fashion oder auch ein Besuch auf dem Düsseldorfer Fashionwochenende


Der vergangene Sonntag stand endlich mal wieder unter dem Fashionbloggerstern (kam dieser in den letzten Monaten ja eindeutig zu kurz an dieser Stelle...). Denn die Landeshauptstadt NRW's rief und wir kamen geeilt. Konnte ich schließlich im Januar schon nicht nach Berlin zur Modewoche fahren - hieß es nämlich für mich zu diesem Zeitpunkt Schiller statt schicke Outfits - war so eine kleine Alternative in Düsseldorf an einem wunderbar sonnigen Sonntagnachmittag samt Gratiswässerchen und Prosecco doch genau das Richtige. Enttäuscht wurden wir auf jeden Fall nicht, denn Maison Anoufa - ein Label, welches mir bis dato zugegeben völlig unbekannt war - überzeugte uns,  in der Front Row sitzend - das muss man ja schließlich auch mal erlebt haben und natürlich ohne Selfiegeknipse, dafür übrigens gegenüber von einer der Bachelortrullas (Christian heirate lieber mich!) -  mit schlichter Eleganz in Weiß, Schwarz und Metallic. Stücke in dieser Farbkonstellation brauche ich nun wirklich dringend für den kommenden Sommer. Besonders wichtig - Kleid mit Spitzenunterteil, unter dem ein Hauch von Nichts hervorscheint. Heißer geht's wohl kaum!

v.l.n.r. : Kathi (danke für das Foto!) - Moi - Carina - Vera - Lydia - Jacqueline - Tina

Es war ein absolut gelungenes Erlebnis, bei dem ich mich neben dem modischen Highlight auch wirklich wahnsinnig freute, die Girls endlich mal wiederzusehen. Und liebe Platform Fashion? Du darfst auch gerne wieder deine Tore für die Fashionjünger öffnen. Wir kommen wohl alle gerne wieder! Mode gehört schließlich nicht nur nach Berlin, Paris oder New York, sondern auch ins schöne Düsseldorf.

Kommentare:

Stellt mir Fragen bitte bei ask.fm!
Hier der Link : http://ask.fm/DreamsEverybodyHasThem

Ehrliche Worte und konstruktive Kritik sind gerne gesehn :)
Spam, Beleidigungen o.Ä. werden direkt gelöscht!

Danke ♥