Translate my Blog

28.10.2013

Last Minute Halloween Looks


Halloween steht vor der Tür und kommt - wie jedes Jahr bei mir - mal wieder total überraschend. Jedes Jahr aufs Neue nehme ich mir vor, mich rechtzeitig um alles zu kümmern, um möglichst echt tot auszusehen. Klappte bis jetzt noch nie und auch dieses Jahr habe ich es versäumt, Kunstblut & Co zu besorgen. Es ist Ende des Monats. Heißt, ich bin pleite und geizig ohnehin. Macht aber nichts, denn Halloweenlooks lassen sich auch ohne großen Aufwand zaubern. Mein Improvisationstalent mag ich heute mit euch teilen. Vielleicht lässt sich die eine oder andere von euch ja inspirieren, die noch unentschlossen, oder genauso planlos ist, wie ich und kann am Donnerstag auf die letzte Minute doch noch gruselig durch die Nacht tanzen.

 Dress - Sheinside* - direct link - // Wings - No Name // Heels - Primark

Gefallener Engel : Ihr braucht nicht mehr, als das kleine Schwarze und ein Paar schwarze Engelsflügel. Die Flügel solltet ihr zur Zeit überall dort bekommen, wo es Halloweenzubehör (bei Galeria Kaufhof zum Beispiel) zu kaufen gibt. Hier in Essen kann ein Blick in No-Name-Krimskrams-Läden nicht schaden. Messy Hair, Smokey Eyes, verschmiertert roter Lippenstift und fertig ist der Look.
Horrorpüppchen : Ich fand Puppen - Barbies ausgenommen - schon als Kind super unheimlich. Alles, was ihr braucht, um wie eine dieser Porzellanfratzen auszusehen : Weißen Lidschatten - vergrößert eure Augen, Lidschatten, die Girly schreien - Pink, Lila etc., Schwarzen Lidschatten - zum Nachziehen der Wimpern und zum Vertiefen der Wunde, dunkelroten Lippenstift - guter Ersatz zu Kunstblut, um Wunden darzustellen, Eyeliner - zum Zeichnen eines unteren Wimpernkranzes. Fakewimpern lassen das ganze natürlich noch besser wirken. Zöpfchen, Kuscheltier und ein zuckersüßes Kleidchen runden das Ganze ab.

 Dress - H&M + DIY // Flower Band - DIY // Bridal Veil - DIY ( Curtain from Ikea) // Shoes - Deichmann

Tote Braut : Eine Braut trägt natürlich weiß, auch eine tote. Bei mir war das Kleid mal ein Maxikleid von H&M, welches ich noch nie getragen habe. Es bot sich also an, es einfach abzuschneiden. Der Schleier ist eigentlich eine ganz billige Gardine von Ikea. Für die Blutspritzer hab ich nur Lippenstifte in verschiedenen Rottönen benutzt. Alles ein bisschen verschmieren, mit schwarzem Lidschatten vertiefen und schon lässt sich erahnen, dass die Braut vielleicht kein glückliches Sonnenscheinchen ist. Auch beim Make Up könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. Ihr braucht auch hier einfach nur roten Lippenstift, schwarzen, grauen und grünen Lidschatten, mit dem ihr einen blutigen und untoten Look kreiert. Experimentiert einfach ein bisschen, bis ihr zufrieden seid. Falsch machen könnt ihr ja quasi nichts.

*sponsored

Kommentare:

  1. Wow, alle Kostüme find ich richtig klasse! Ich würde wahrscheinlich als Horrorpuppe gehen, find ich nämlich auch am unheimlichsten. xx

    LILLY CALLING

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen vor allem die ersten beiden Halloween Looks mega gut! Wobei ich mich mit dem ersten Kleid so ohne Leggings fast unwohl fühlen würd. Hab das Kleid auch und muss sagen es ist echt verdammt kurz :-D Aber ne coole Umsetzung. Make-Up gefällt mir beim zweiten am Besten! Und ich find auch man kann an Halloween fast immer was aus seinem vorhanden Kleiderschrank zaubern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mit dem Kleid stimmt wirklich. Meine Geheimnis heißt Sicherheitsrock :P Einfach einen H&M Basicrock drunter und peinliche Momente gehören der Vergangenheit an :D
      Danke (:

      Löschen
  3. Super Ideen :) Sieht echt toll aus !

    AntwortenLöschen
  4. Das Püppchen finde ich richtig cool :)

    AntwortenLöschen
  5. Auch wenn ich ein absoluter Halloween-Hasser bin, finde ich deine Outfits soooo klasse <3

    Viele liebe Grüße
    Katii von Süchtig nach...

    AntwortenLöschen
  6. Wow, ich bin super begeistert von diesen Ideen! So wie es aussieht wir unsere Halloween-Party irgendwann erst Ende November stattfinden, so hab ich bis dahin aber noch genügend Zeit mir Gedanken um das perfekte Outfit zu machen. Dein Horrorpüppchen ist dir mal wirklich wahnsinnig gut gelungen, so stell ich mir kreepy vor :)

    Liebste Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das sind wirklich tolle Ideen! <3

    AntwortenLöschen
  8. Aaaah die Horrorpuppe ist ja cool!
    Richtig toller Post, für den du dir viel zeit genommen hast!

    Was trägst du denn davon an Halloween?

    Liebste Grüße
    Daria von www.cinnamon-star.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass der Post so gut ankommt :)
      Ich werde den letzten Look in einer abgewandelten Form, sprich als Chucky's Braut, tragen ;)

      Löschen
  9. Jana, der letzte Look ist wirklich Wahnsinn :) würde ich direkt machen, wenn ich zu einer Halloween Party gehen würde :)

    AntwortenLöschen
  10. Die Kostüme finde ich super! Auf Instagram habe ich das Horrorpüppchen schon bewundert und finde es hier noch umso besser. Wirklich super geworden!

    AntwortenLöschen
  11. Ach du meine Güte! Echt super gemacht! Hast du dich da selbst geschminkt?
    Liebste Grüße Maria

    www.mle-photographies.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und ja, ich hab alles selber gemacht :)
      Man muss wirklich nur ein bisschen kreativ und experimentierfreudig sein und nicht das größte Make-Up-Genie! Bin ich nämlich auch ganz und gar nicht :D

      Löschen
  12. Ich find alle 3 Looks echt super gut!
    Am liebsten mag ich aber glaub ich des 1., allein weil ich das Kleid so schön find :D
    Aber sonst sieht echt echt alles verdammt gut aus,das Make-Up hast echt gut hingekriegt :)

    AntwortenLöschen
  13. Das sind echt gute Ideen :)
    Vorallem der 2. Halloweenlook! :)
    Der hat mich schon bei FB umgehauen ;)

    TELISHAH . de Klick :)

    AntwortenLöschen
  14. That bridal look looks so insanely scary! Whoah! But so insanely cool at the same time. Thanks for the inspiration!

    AntwortenLöschen
  15. Die Horrorpuppe sieht geil aus!! Sehr gut gemacht!

    AntwortenLöschen
  16. wow, du siehst toll aus, wenn man das so sagen kann. gut glungen!

    AntwortenLöschen
  17. Hut ab vor deine Kreativität und deinen Schminkkünsten!
    Also eine dieser drei Ideen wird nächstes Jahr zu Halloween mit Sicherheit umgesetzt, heuer war ich - wieder einmal - viel zu spät dran, und war dementsprechend auch nicht besonders extravagant verkleidet.
    Aber egal, dafür werde ich nächstes Jahr als Horrorpüppchen die Nachtszene etwas aufmischen...und Furcht und Schrecken verbreiten. :D

    Danke für deine Ideen, Jana! :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Stellt mir Fragen bitte bei ask.fm!
Hier der Link : http://ask.fm/DreamsEverybodyHasThem

Ehrliche Worte und konstruktive Kritik sind gerne gesehn :)
Spam, Beleidigungen o.Ä. werden direkt gelöscht!

Danke ♥