Translate my Blog

04.11.2012

Little Review - Gina Tricot Cosmetics


Als ich am Freitag von der Uni kam, überraschte mich ein Päckchen in meinem Zimmer. "Seltsam, ich hab doch garnichts bestellt..." - so mein erster Gedanke. Ich machte mich also ans Auspacken und mir sprang ein kleiner aber feiner Haufen Schminkkram von Gina Tricot entgegen. "Prima, davon kann Frau ja nie genug haben" - so dann mein zweiter Gedanke. Ich wusste natürlich, dass es bei Gina Tricot auch Beautysachen gibt, aber ich habe mich in der Ecke ehrlich gesagt noch nie wirlich umgesehen, was ich nach diesem Päckchen vielleicht doch mal tun sollte ...

Die Foundation und den Concealer habe ich schon ausprobiert und zumindest der Concealer ist natürlich mal wieder zu dunkel für mich Schneewittchen, zumindest jetzt im Winter. Die Foundation ist in Ordnung und da ich meine MAC Foundation eben erst aufgebraucht habe (mit der ich btw fast ein Jahr jetzt ausgekommen bin!), kommt sie mir jetzt ganz recht. Sie lässt sich gut verteilen, deckt recht gut und hält zusammen mit meinem Puder auch lange. Im Internet habe ich gesehen, dass es aber wohl auch noch eine Nuance heller als "Peachy" geben soll. Wenn jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht hat und denkt, dass sie für die Bleichgesichter unter uns geeignet ist, dann lasst es mich doch wissen :)

Alles schöne Herbstfarben und vor allem auch Farben, die in meiner Nagellacksammlung noch nicht zu finden sind. Als erstes habe ich "Must Have" ausprobiert. Ein schönes Senfgelb, das wunderbar zum tristen Herbst passt und trotzdem ein bisschen Freude versprüht. Der Lack war auch relativ schnell trocken, zB. verglichen mit P2 oder Essence. Ich bin jetzt auf jeden Fall gespannt, wie lange er auf meinen Nägeln halten wird.

Den Lidschatten und den Eyeliner habe ich bis jetzt noch nicht getestet. Da es sich bei den Lidschatten aber um ein dunkles Braun handelt, werde ich es sicher dafür nutzen, um mein Auge in der Lidfalte / im natürlichen Schatten ein bisschen zu konturieren. Den Eyeliner finde ich ganz interessant und ich könnte mir vorstellen, ihn beim Feiern oder zu besonderen Anlässen zu tragen. Ihr habt Lookideen? Nur her damit.

"Pink Fever" durfte mich die letzten beiden Tage begleiten und er ist echt toll, ganz große Liebe. Wie ihr sehen könnt, handelt es sich dabei um einen wirklich schönen Beerenton und den Härtetest hat er am Freitag beim Currywurst & Bier-Gelage mit Sina und Lydia gut gemeistert. Auch wenn der Glanz nach dem Essen weg war, hatte ich immer noch Farbe auf den Lippen. Was "Star Dust" angeht, denke ich, dass das Gloss ziemlich durchsichtig ist und vor allem Glanz und Glitzer auf die Lippen zaubern soll.

Ich bekam auch noch ein goldenes Täsches für die Sachen, eine Pinzette, vier kleine Lidschattenaplikatoren und einen Kabuki-Pinsel. Da ich aber keine Beautybloggerin bin und ich nicht wüsste, was ich euch dazu noch erzählen sollte, es sei denn, jemand von euch weiß nicht, wie man eine Pinzette benutzt, soll's das auch schon mit meiner kleinen Review gewesen sein. Wenn ihr noch Fragen bezüglich der Preise oder ähnliches haben solltet, dann nutzt doch einfach formspring. Habt ihr sonst schon selber Erfahrungen mit den Kosmetikprodukten von Gina Tricot gemacht?

Kommentare:

  1. Der erste Lipgloss 'Pink Fever' steht dir super gut! Auch bei den Nagellacken sind tolle Farben dabei. :)

    http://holy-shiiit.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Du glückliche :) Ich hab vor kurzem erst zum ersten Mal Kleidung dort bestellt, vielleicht sollte ich auch mal die Kosmetik ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  3. Hui gut dass du das Bild mit dem aufgetragenen Lipgloss gepostet hast. Das sieht sogar ganz gut aus, aber als ich nur die Glosse sah hatte ich schon schlimmes befürchtet. Aber sieht echt gut aus =)

    AntwortenLöschen
  4. Das letzte Bild ist wunderschön.
    Tolle Sachen.

    AntwortenLöschen
  5. 'Pink Fever' stand dir sehr gut! Ich hätte nicht gedacht, dass es ein Gloss ist (die die ich immer benutze hinterlassen eigentlich kaum Farbe)
    Viel Spaß beim Testen der anderen Produkte :)

    Ich habe 2 Nagellacke von Gina und mag sie sehr

    AntwortenLöschen
  6. Die marketing-strategie zieht, ich stiefel am montag direkt in die Stadt und werde mir die foundation zulegen ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde das immer tricky, wenn modefirmen auf einmal Kosmetik herausbringen.

    AntwortenLöschen
  8. Tolle fotos :) besonders das von deinen lippen !!
    Und der gelbe nagellack ist auch hübsch!!

    Liebste Grüße ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen

Stellt mir Fragen bitte bei ask.fm!
Hier der Link : http://ask.fm/DreamsEverybodyHasThem

Ehrliche Worte und konstruktive Kritik sind gerne gesehn :)
Spam, Beleidigungen o.Ä. werden direkt gelöscht!

Danke ♥