Translate my Blog

01.11.2012

Instagram # 12


"Ich will nicht an dich denken und ich tu es immer noch." 

Kaum eine Zeile, spukt mir im Moment öfter durch den Kopf. Kaum eine andere Zeile ist im Moment passender. Es gibt immer Menschen, die man einfach vergessen sollte.
Bei vielen gelingt mir das auch. Es gelingt mir bei Exfreunden, falschen Freunden, oder auch bei Menschen, die ich einfach schon ewig nicht mehr gesehen habe.
Aber es gibt auch Menschen, bei denen gelingt mir das nicht...Irgendwas in mir sträubt sich dagegen, diese zu vergessen.
Meistens handelt es sich dabei um Menschen, die ganz unerwartet in mein Leben traten und die sich dann aber manchmal als wunderbar passend erwiesen.
Wunderbar passend, obwohl man nie nach ihnen gesucht hatte. Manchmal enttäuschen einen diese Menschen dann aber doch. So, wie es mir eben passiert ist ...
Warum also dieses Gefühl, das einem sagt, dass es irgendwie nicht richtig wäre, sie zu vergessen? Den Grund dafür würde ich gerne wissen. Irgendwann.
Aber am besten so schnell wie möglich.

Herbstbuddies : Flauschschuhe - Weltbester To-Go-Becher & die allertollste Glitzerleggings

  Verdrehte Wahrheit - Die absolute Wahrheit

Am Tag Studentin - In der Nacht Prinzessin - Ganz getreu dem Motto "Gib mir die Krone - die steht mir viel besser!"

Schnell ist übrigens noch so ein passendes Wort für den Moment. Findet ihr nicht auch, dass die Zeit ab Oktober immer etwas schneller verfliegt? Seit fast einem Monat darf ich mich nun Studentin nennen. Ich habe schon neue Leute kennengelernt. Die ersten Vorlesungen sind überstanden. Mein kleiner Bruder ist heute 18 geworden und in weniger als 8 Wochen schlagen wir uns alle die Bäuche mit köstlichem Essen voll, lauschen Mariah Carey's engelsgleicher Stimme und freuen uns über das eine oder andere Päckchen unterm Weihnachtsbaum. 
Hoffe ich zumindest. Was aber noch viel besser ist, in 60 Tagen werde ich Silvester mit vielen tollen Menschen an einem noch viel tolleren Ort verbringen. 
Seit Jahren wünsche ich mir sowas und dieses Jahr klappt es endlich ... Ich werde Silvester nämlich in Berlin feiern und ich freue mich schon wahnsinnig darauf.

Kommentare:

  1. Super Post :) Ich konnte dein Problem echt nachvollziehen, bin im Moment genau in derselben Lage. Du hast Recht, die Zeit verfliegt am Ende des Jahres wie im nu! Freut mich, dass dir das Studentenleben gefällt und du an Silvester schön feiern kannst :)

    LG, Vika

    AntwortenLöschen
  2. Du hast vollkommen Recht, aber Ich muss noch dazu sagen, dass mir das gesamte letzte Jahr extrem kurz vorkam. Irgendwie kommt es mir so vor, als ob Ich erst im letzten Monat Silvester gefeiert hätte :D
    Liebe Grüße ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. "Meistens handelt es sich dabei um Menschen, die ganz unerwartet in mein Leben traten und die sich dann aber manchmal als wunderbar passend erwiesen."

    - so true.

    AntwortenLöschen
  4. Kann deinem ersten Text nur zustimmen. Kenne das Gefühl nur allzu gut und es wird nicht besser. Man will vergessen, kann es aber nicht und weiß noch nichtmal warum...

    Und ja, die Zeit rennt und wir haben Glück, wenn wir noch Schritt halten können.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. woher ist denn die glitzerleggins?:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist von New Yorker, aber leider aus dem letzten oder vorletzten Jahr :/

      Löschen
  6. Ich bin ein abselouter Instagram Fan :DDD

    Mein Blog

    AntwortenLöschen
  7. Die Schuhe sind echt cool :-) Von wo sind die?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die sind von oasap :)
      http://www.oasap.com/creepers/2508-warm-cotton-padded-thick-platform-shoes.html

      Löschen

Stellt mir Fragen bitte bei ask.fm!
Hier der Link : http://ask.fm/DreamsEverybodyHasThem

Ehrliche Worte und konstruktive Kritik sind gerne gesehn :)
Spam, Beleidigungen o.Ä. werden direkt gelöscht!

Danke ♥