Translate my Blog

01.08.2012

Bloggeraction # 1 : Tom Tailor Showroom


Wie schon im letzten Post erwähnt, war mein Samstag mal wieder vollgepackt mit Bloggerkram. Die Gang der üblichen Verdächtigen war mal wieder vereint und Station Nr. 1 war der Tom Tailor Showroom im Düsseldorfer Medienhafen. Wir wurden super nett empfangen und die liebe Harriet Weiler führte uns durch das Gebäude. Um es schon einmal vorwegzunehmen - Ich war angenehm überrascht. Aus dem ganz einfachen Grund, weil ich noch nie ein Teil von Tom Tailor besessen habe, denke ich zumindest. Mit Tom Tailor verband ich nämlich sonst eigentlich immer Männermode, oder Kleidung, die ich eher meiner Mutti angedreht hätte, quasi einfach irgendwie zu spießig und langweilig. Auf jeden Fall sprachen mich die Sachen bis jetzt eher nicht an. Der Showroom sollte mich dann aber schnell eines Besseren belehren. 



Wusstet ihr zum Beispiel, dass es eine sogenannte "Tom Tailor Denim Linie" gibt, die wohl das Herz jedes Fashion-Victims höher schlagen lässt? Casual, rockig oder schick. Bei diesen Looks muss man einfach fündig werden. Mir und den Mädels ging es zumindest so. Kaum hatten wir den Raum betreten, fielen auch schon die ersten "Ohhs" und "Ahhs". Besonders angetan hatte es mir ein Blazer mit (Kunst-)Lederärmeln, Shirts im Metallic-Look und ein Paar Shorts mit Nieten.


Etwas mehr Geld kann man bei der neuen Linie "Tom Tailor Polo Team" loswerden. Ein bisschen exklusiver, ein bisschen teurer, aber auch sehr schön. Man merkte den Materialien sofort ihren Wert an und besonders begeistert waren wir alle von einer wunderschönen und weichen Lederjacke. Am liebsten hätten wir sie wohl alle gerne einfach mitgehen lassen, denn leider kippten wir bei dem Preis fast aus unseren Absätzen. Da sie aber erst ab Februar in einem Rot und Mintton erhältlich sein wird, ist ja noch ein bisschen Zeit zum Sparen ;)


Allgemein soll der Showroom vom Ambiente her übrigens an die Hamburger Speicherstadt erinnern. Schließlich wurde das Label vo 50 Jahren dort gegründet und der Sitz liegt auch heute noch in Hamburg. Zu guter Letzt wurden wir auch noch ein bisschen kulinarisch verwöhnt. Obst und Nudelsalat, Miniburger, Croissants und Süßigkeiten konnte sich keine von uns entgehen lassen :)


Es war auf jeden Fall ein gelungener Start in den Tag und ich möchte mich an dieser Stelle auch noch ganz herzlich bei Harriet bedanken : Du hast deine Sache wirklich gut gemacht und ich glaube, wir würden den Showroom auch ein weiteres Mal besuchen. Nach dem Tom Tailor Event ging es für uns dann noch weiter zum 1. Bloggercafé in NRW. Eine Sache, die wir uns einfach nicht entgehen lassen konnten....Mehr dazu erfahrt ihr aber später.

Kommentare:

  1. Hoffentlich werde ich auch mal zu sowas eingeladen =)Bin gespannt auf deine Fotos von Samstag Nachmittag ;)
    Liebste Grüße, Alina

    AntwortenLöschen
  2. dein blog ist sehr schön :)
    one2this.blogspot.de ♥

    AntwortenLöschen
  3. der goldene pulli und das schmuck-das is der hammer:)

    AntwortenLöschen
  4. und auch du hast nen tollen beitrag abgeliefert, ich will auch endlich mal auf so was ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich war auch schon drei Mal bei Tom Tailor im Showroom. Richtig toll!! Die Mädels von Tom Tailor sind auch so super cool und lieb :)
    Die Sachen finde ich auch jedes Mal so schön und die Kollektionen von der Denim Linie werde jedes Mal noch besser :)

    AntwortenLöschen
  6. tom tailor ist so eine marke, die ich irgendwie überhaupt nicht wahrnehme und mir nie anschaue... war glaube ich war noch nie in einem shp. komisch, weil mir die sachen die du hier zeigst recht gut gefallen!

    AntwortenLöschen

Stellt mir Fragen bitte bei ask.fm!
Hier der Link : http://ask.fm/DreamsEverybodyHasThem

Ehrliche Worte und konstruktive Kritik sind gerne gesehn :)
Spam, Beleidigungen o.Ä. werden direkt gelöscht!

Danke ♥