Translate my Blog

02.03.2012

Q & A


Was willst du auf jeden Fall in deinem Leben erreichen, bzw. was ist dein größtes Ziel? Wo siehst du dich in 10 Jahren?

Hmm in 10 Jahren bin ich dann fast 30 Jahre alt (oh man, wie sich das schon anhört :D) und ich denke, dass ich dann mit beiden Beinen fest im Leben stehe. Ich möchte dann einen guten Job haben, in dem ich gut verdiene und in dem ich glücklich bin, der mir einfach Spaß macht. Vielleicht habe ich dann schon den Mann für's Leben an meiner Seite, die Karriere geht aber defintiv vor :D Außerdem möchte ich unbedingt in den nächsten Jahren in die USA reisen, nach New York um genau zu sein. Das wäre auf jeden Fall auch ein Wunsch, den ich mir so schnell es geht erfüllen möchte (:

Irgendwie hab ich nirgends gefunden, wo du jetzt Praktikum machst. Wäre lieb wenn du es verraten würdest, weil das eine Richtung ist, die mich auch sehr interessiert mit dem psychologischen Bereich :)

Ich mache mein Praktikum in einem sozialpädiatrischem Zentrum (SPZ). Solche Zentren gibt es in verschiedenen Städten, in meinem Fall ist es das in Düsseldorf Kaiserswerth. Es handelt sich dabei aber nicht um eine psychiatrische Abteilung, sondern um eine Stelle, bei der Kinderärzte, Therapeuten und Psychologen zusammenarbeiten, um diverse Störungen bei Kindern und Jugendlichen möglichst früh zu erkennen und umfassend zu behandeln. Zum größten Teil geht es dort aber eher die Diagnostik, als um eine Behandlung im eigentlichen Sinne.

Was machst du denn so in deinem Praktikum, sitzt du da in den Stunden dabei oder wie läuft das ab?

Genau, also ich bin, egal ob bei den Ärzten, Therapeuten oder Psychologen, eher die stumme Zuhörerin und Beobachterin im Hintergrund. Ich kann da ja auch nicht einfach mitmachen. Allerdings kann ich nach jedem Gespräch, dann natürlich Fragen stellen, wenn ich etwas nicht weiß, oder mich einfach noch Hintergrundinformationen interessieren. Also Kaffee kochen muss ich dort zum Glück nicht ;)

Bist du eine Romantikerin? :) Wenn ja, was ist für dich romantisch, bzw. was ist das romantischste, das du je erlebt hast?

Ehrlich gesagt, war das bis jetzt die Frage, für die ich am längsten überlegen musste, weil mir, soweit ich mich erinnern kann, wirklich noch nie irgendwas Romatisches passiert ist :D Also ich glaube, ich bin da wie viele andere Frauen...ich fänd es schön, wenn Mann mich zB mit einem selbstgekochten Essen (das dann natürlich auch schmecken sollte ^^) im Kerzenschein überrascht, mir einfach mal so ein paar schöne Blumen schenkt, oder mit mir, von selbst, bei schönem Wetter spazieren geht. Was ich auch romantisch fände, wäre ein Wochenendausflug in eine schöne Stadt (jaja Paris, der Klassiker...) oder irgendwas in diese Richtung... Damit dürfte Mann es bei mir damit aber auch nicht übertreiben, die kitschige Schiene kann ich nämlich garnicht leiden ;) Aber bis jetzt habe ich anscheinend noch nicht den richtigen Kerl dafür gefunden :D


Ich wollte schon immmer wissen, wie du deine Outfitbilder machst. Hast du ein Stativ, oder stellst du die Kamera "nur" auf irgendein Möbelstück? Oder lässt du deine Bilder von einer Freundin machen?

Ich habe eigentlich ein Stativ, aber da die Lichtverhältnisse auf unserem Dachboden (wo ich ja die meisten meiner Outfitbilder mache) im Moment nicht so toll sind und ich keinen Fernauslöser für meine Kamera habe, um die Bilder vernünftig scharf zu stellen, macht meine Mama die Bilder von mir. Wenn ich natürlich mit Freundinnen unterwegs bin, müssen die dann auch mal als Fotografen herhalten ;)

Ich konnte nirgends finden welches Modell von Canon du besitzt? Ich bin am überlegen mir eine Spiegelreflex anzulegen und wollte fragen ob du vielleicht einen Tipp hast für Anfänger oder welches Modell du empfehlen würdest :)? Oder ob du vielleicht glaubst dass man mit Digitalkameras und Photoshop auch gute Outfit-Photos oder Bilder schießen kann? Im Moment schwanke ich zwischen der Canon 1100d (für Anfänger) oder den schon recht teureren Canon 550d oder Canon 600d. 

Ich selber habe die Canon EOS 550D mit dem 18-55 mm Standardobjektiv. Diese habe ich aber gewonnen und davor habe ich eine Digitalkamera von Medion mit 14 MP benutzt, die ich ohne den Gewinn wohl auch immer noch benutzen würde. Wirkliche Tipps kann ich also nicht geben, da ich was Spiegelreflexkameras angeht keine Vergleichsmöglichkeiten habe. Mit meiner Digitalkamera war ich eigentlich auch recht zufrieden und mit Photoscape (das Bearbeitungsprogramm benutze ich) sahen die Bilder trotzdem gut aus. Ich glaube, wenn man sich recht geschickt mit einer Digitalkamera anstellt, bekommt man also auch vernünftige Ergebnisse, wobei ich auch sagen muss, das ich meine Spiegelreflex trotzdem nie wieder hergeben möchte ;)


Jaaa, dann frag ich mal nach deinem Lieblingsshop =D

Unbedingt einen besonderen Lieblingsladen habe ich nicht, aber natürlich gehe ich gerne zu Primark, vor allem seit es den hier in Essen gibt ;) H&M suche ich gerne auf, wenn Sale ist und ab und zu geht's dann auch zu Zara (:

Mich würde interessieren wie du es schaffst in so hohen (für mich) Schuhen zu gehen. Klar ist es Übungssache, aber trotzdem ist es doch nach einem ganzen Tag tragen nicht immer besonders angenehm.

Also ich glaube einen wirklichen Tipp habe ich da nicht, wie du schon sagst, alles eine Sache der Übung. Ich überlebe einen ganzen Tag in hohen Schuhen (kommt aber auch auf das Modell an, in Wedges zum Beispiel laufe ich wirklich, wie in Turnschuhen ;)...) meistens auch nicht ganz ohne Schmerzen, aber wie sagt man doch so schön? Wer schön sein will, muss leiden (: Allerdings nehme ich zumindest beim Feiern immer ein paar Ballerinas mit und ich möchte in nächster Zeit versuchen, meine Füße jedes Mal vor dem Tragen aufzuwärmen. Es gibt auf Youtube ja einige Übungen dafür und angeblich sollen diese ja auch helfen. Ich bin auf jeden Fall auch selber mal gespannt, was diese dann bringen (:


Was würdest du nie oder eher nicht anziehen? Bestimmte Farben oder bestimmte Stile...

Ich würde niemals etwas tragen, das in die Punk-, Rock-, oder Gothic Szene geht, das ist echt so überhaupt nicht meins ;) Bauchfreie Oberteile find ich jetzt auch nicht so toll (ich glaube aus dem Alter bin ich auch schon irgendwie raus :D), genauso wenig, wie Baggy Hosen. Ich muss dazu sagen, dass ich ca. mit 16 Jahren wirklich auch mit diesen Baggy Jogginghosen (die ich jetzt nur noch zuhause trage^^) rausgegangen bin. Ich frage mich bis heute, was mich da geritten hat, aber für einen riesigen Hip Hop Fan gehörte das wohl irgendwie dazu ;) Ansonsten würde ich niemals viele Muster miteinander kombinieren. Aber sonst fällt mir jetzt auf Anhieb auch erstmal nichts ein, was ich nicht tragen würde (:

Kommentare:

  1. Ja, bei den Heels hab ich dir das aber auch schon mal gesagt =D

    Bald sehen wir uns wieder <3

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Fragen und Antworten:).
    Und wenn du das mit den youtube Videos und dem aufwärmen testest, kannst du ja mal davon berichten:P.

    AntwortenLöschen

Stellt mir Fragen bitte bei ask.fm!
Hier der Link : http://ask.fm/DreamsEverybodyHasThem

Ehrliche Worte und konstruktive Kritik sind gerne gesehn :)
Spam, Beleidigungen o.Ä. werden direkt gelöscht!

Danke ♥